CEO von Paxos sieht die Massenanwendung von Tokenized Assets

Während die PayPal-Integration bevorsteht, sieht der CEO von Paxos die Massenanwendung von Tokenized Assets

Charles Cascarilla, CEO von Paxos, sieht eine glänzende Zukunft für symbolisierte Vermögenswerte – möglicherweise über PayPal

Während die PayPal-Integration droht, sieht der CEO von Paxos die massenhafte Einführung von Tokenized Assets
Nachrichten

In einer Podiumsdiskussion für die London Bullion Market Association in der vergangenen Woche diskutierte Charles Cascarilla, Gründer und CEO von Paxos, über das Wachstum des goldgestützten ERC-20-Tokens von Paxos, PAXG, und die Zukunft der Tokenisierung bei Bitcoin Investor von Vermögenswerten im Allgemeinen – eine Zukunft, die sehr wohl die kürzlich angekündigte Integration seines Unternehmens mit dem Finanzriesen PayPal beinhalten könnte.

Im Gespräch mit Raghav Chawla, Direktor des Produktmanagements bei Fidelity Labs, und Sakhila Mirza von der LBMA, sagte Cascarilla den Zuschauern, dass ein durch Vermögenswerte gesicherter Goldgutschein ganz natürlich in die Vision von Paxos passe:

„Es war wirklich eine sehr logische Sache für uns, einen Goldgutschein zu lancieren, wenn man bedenkt, was wir bei Paxos versuchen, nämlich eine Infrastruktur für das blockkettenbasierte Finanzsystem zu schaffen, das offenere Finanzsystem, von dem wir glauben, dass es sich von dem, in dem wir jetzt sind, weiterentwickeln wird.

Er erwähnte eine Reihe von Nachteilen, die den Nutzen sowohl von physischem Gold als auch von mit Gold unterlegten Vermögenswerten, die auf traditionellen Märkten gehandelt werden, einschränken, darunter begrenzte Marktzeiten und hohe Reibungskosten, die mit dem Austausch von physischem Gold verbunden sind.

Aufgrund ihrer überlegenen Liquidität, Übertragbarkeit und Verfügbarkeit auf 24-Stunden-Märkten sieht Cascarilla in pfändbarem Gold und anderen Vermögenswerten die Zukunft.

„Die Realität ist, denke ich, dass dieser Trend in Wirklichkeit ein unvermeidlicher Trend ist, bei dem es um die Frage geht, wo sich die Vermögenswerte befinden werden“, sagte er über Rohstoffe in der Handelskette.

Ein großes Hindernis steht jedoch im Wege: die Schaffung einer „Intertia“ auf dem Weg zur Adoption.

Bis heute hat Paxos 75 Millionen Dollar in Gold oder 37.000 Unzen – nur einen Bruchteil des geschätzten globalen Goldmarktes von 7,3 Billionen Dollar – vermarktet. Cascarilla weist darauf hin, dass die breite Akzeptanz durch die erforderlichen Schritte verlangsamt wird: Er muss sich zunächst für die Annahme von Blockchain entscheiden und sich dann ebenfalls für Gold als Vermögenswert entscheiden, den er in die Kette aufnehmen will.

Er glaubt jedoch, dass ein Multiplikator von 5 bis 10 in AUM, der den gesamten Markt für pfändbares Gold auf über 1 Milliarde Dollar anwachsen lässt, den Markt für pfändbares Gold wirklich „mit Feuer kochen“ lassen würde.

Außerdem glaubt Cascarilla, dass dies bald geschehen könnte:

„Einige der Partnerschaften, die wir in der Pipeline haben, werden in der Lage sein, innerhalb der nächsten 18 Monate Hunderte von Millionen, wenn nicht Milliarden von Menschen mit digitalem Gold zu versorgen… Ich denke, dass die Adoptionskurve für beide auf Blockketten basierenden Vermögenswerte, insbesondere aber für Gold, sehr, sehr rosig ist, und das ist es, wo die Zukunft liegen wird“.

Während Cascarilla PayPal nicht als einen der Partner erwähnte, haben Kommentatoren spekuliert, dass die Integration von Paxos und Paypal das Tor zu einer Massenadoption für Kryptowährungen sein könnte – und wenn ein Gigant wie PayPal Zugang zu Tokenized Assets anbieten würde, könnten sie als nächstes an der Reihe sein.

Und ungeachtet dessen, wofür sich Goldwanzen wie Peter Schiff eingesetzt haben, glaubt Cascarilla, dass vor allem Gold digitalisiert werden muss, um mit Bitcoin konkurrieren zu können.

„Einen physischen Träger zu haben, hat in der heutigen Welt nur noch einen begrenzten Nutzen.“

Bitcoin viser næsten 90% stigning i 2020

Bitcoin viser næsten 90% stigning i 2020, mens gråtoner rives over $ 2,5 mia. Fra investorer

Gråtones Michael Sonnenshein forklarer de mulige drivkræfter for den nuværende Bitcoin-vækst og siger, at dette år tilføjede virksomheden $ 2,5 mia. Af investorernes penge
Bitcoin viser næsten 90% stigning i 2020, mens gråtoner rives over $ 2,5 mia. Fra

  • „Investorer kan ikke ignorere Bitcoin mere“
  • „Bitcoin bliver vedvarende udfordret, og det vender tilbage stærkere hver gang“
  • Microstrategy tjener en formue på sine BTC-investeringer

Mens han talte på CNBC’s Fast Money, delte administrerende direktør for Grayscale, Michael Sonnenshein, sine tanker om, hvad der kontinuerligt Bitcoin Revolution har skubbet Bitcoin op på hitlisterne, da flagskibskryptovaluta nu har nået sit største højdepunkt i næsten tre år.

„Investorer kan ikke ignorere Bitcoin mere“

Grayscale administrerende direktør sagde, at hovedårsagen til Bitcoin-væksten og især tirsdagens gevinster har været, at institutionelle investorer – såsom Microstrategy og Square Crypto – har afsat enorme midler til det.

I sidste uge annoncerede PayPal-giganten også sin adgang til Bitcoin og krypto, og den nyhed fik den første prisstigning på Bitcoin.

Derudover har Grayscale ifølge Sonnenshein også set en tilstrømning af mere end $ 2,5 mia. Fonde fra investorer i år.

Han mindede publikum om den nylige JP Morgan-rapport, hvor analytikeren taler om Bitcoin som lig med guld i den nærmeste fremtid.

Han sagde, at investorer ikke længere kan ignorere Bitcoin.

„Bitcoin bliver vedvarende udfordret, og det vender tilbage stærkere hver gang“

Desuden sagde Sonnenshein, at Bitcoin vender stærkere tilbage, hver gang noget forsøger at udfordre det. Siden 2020 begyndte, ifølge hans data, viste Bitcoin en vækst på næsten 90 procent. Denne BTC-stigning har stort set overgået aktiemarkederne, guld og mange andre aktivklasser.

I oktober har BTC værdsat 25 procent og er steget 300 procent siden 50 procent sammenbrud den 12. marts – kendt som sort torsdag.

Grayscales administrerende direktør konkluderede, at Bitcoin har styrket sin rolle som digitalt guld i investeringsporteføljer.

Ved pressetid sidder Bitcoin på $ 13.656 pr. Data fra CoinMarketCap. På trods af en betydelig år-til-dato stigning forbliver Bitcoin i høj grad et ustabilt aktiv, og dette fik Mastercard CEO Ajay Bango til at sige, at denne funktion af BTC skræmmer detailinvestorer væk.

Relateret Mastercard CEO siger, at Bitcoin gør folk til „bange“

Microstrategy tjener en formue på sine BTC-investeringer

Det er blevet rapporteret, at det overskud, Microstrategy har opnået på Bitcoin i løbet af de sidste to måneder, har overgået virksomhedens indtjening fra de sidste 3,5 år.

Ved at tildele $ 425 mio. Til BTC har virksomheden nu tjent $ 100 mio., Mens den har tjent omkring $ 78 mio. I de sidste 3,5 år.

Microstrategy CEO Michael Saylor blev pludselig en Bitcoin-evangelist på Twitter, efter at købet blev foretaget, og har optrådt i flere tv-shows og podcasts for at dele sin kærlighed til BTC.

Bitcoin-Futures den Beginn eines neuen Aufwärtstrends

Warum ein geringeres Volumen der Bitcoin-Futures den Beginn eines neuen Aufwärtstrends signalisieren könnte

Das Volumen und das offene Interesse an Bitcoin-Futures sind stetig zurückgegangen, aber dies könnte als Katalysator für die nächste Rallye dienen.

Das Volumen der Bitcoin (BTC)-Terminkontrakte und das Open Interest gehen rapide zurück. Die Daten zeigen, dass das Volumen der BTC-Futures mittels Bitcoin Era seit dem September-Höchststand um 60% von über 25 Mrd. USD auf rund 10 Mrd. USD zurückgegangen ist.

Volumen der Bitcoin-Terminkontrakte nach Börse

Der Rückgang der Handelsaktivität könnte zwar vordergründig wie eine negative Metrik erscheinen, könnte aber auch darauf hinweisen, dass sich ein Bullenzyklus abzeichnet.
Warum rückläufige Aktivitäten auf dem Terminmarkt den Bitcoin-Preis in die Höhe treiben könnten

Der Bitcoin-Futures-Markt repräsentiert den Großteil der übermäßig fremdfinanzierten Geschäfte auf dem Bitcoin-Markt, und beliebte Plattformen wie Binance, BitMEX und ByBit ermöglichen eine Hebelwirkung von bis zu 125x.

Wenn Händler stark fremdfinanziert sind, sind sie anfällig für eine Liquidation. Wenn zum Beispiel ein 10x langer Kontrakt, der zu 10.000 $ platziert wurde, zu 9.000 $ liquidiert wird, zwingt dies den Käufer zum Marktverkauf der Position.

Unter der Annahme, dass es eine große Anzahl von Händlern in ähnlichen Positionen gibt, erhöht dies den Verkaufsdruck und kann einen großen Ausverkauf des Bitcoin-Preises katalysieren.

Wenn der Terminkontraktmarkt eine Zins- und Volumenspitze eröffnet, versetzt dies Bitcoin in eine verwundbare Position und erhöht die Wahrscheinlichkeit von kaskadenartigen Liquidationen, wie sie während des berüchtigten Schwarzen Donnerstags zu beobachten waren, als Terminkontrakte im Wert von über 1 Mrd. $ liquidiert wurden, als der Bitcoin-Preis unter 3.600 $ fiel.

Der Rückgang des Futures-Volumens kann als ein potenziell bullisches Ereignis wahrgenommen werden, da typischerweise eine kleine Preisbewegung in einen großen Preisausschlag umschlagen könnte, wenn Massenliquidationen bei einem bestimmten Preisniveau ausgelöst werden.

Somit könnten das rückläufige Volumen und das offene Interesse des Futures-Marktes die Voraussetzungen dafür schaffen, dass eine stabile und anhaltende Rallye Gestalt annimmt.

Open Interest und Volumen von Bitcoin während Bullen- und Bärenmärkten

Während Bullenmärkten gibt es oft mehrere Spitzen im Open Interest, aber der Markt bleibt über einen längeren Zeitraum neutral, so dass das Kassavolumen anziehen kann. Wie in der untenstehenden Grafik dargestellt, ist das Volumen des Terminmarktes zwar zurückgegangen, das Spotvolumen hat jedoch leicht zugenommen.

LMAX Digital, eine Bitcoin-Spotbörse, die auf Institutionen zugeschnitten ist, ist zwar nicht in der Grafik zu finden, überholte jedoch kürzlich Coinbase und wurde zur größten Spotbörse. Kyle Davies, der Mitbegründer von Three Arrows Capital, erklärte dies:

„Indizien BTC ist keine Nischen-Häuschenindustrie: 1) BTC hat eine starke Korrelation mit Aktien und Rohstoffen, aber man handelt nur mit Krypto 2) LMAX ist die größte BTC-USD-Spotbörse, aber man hat dort kein Konto 3) Man handelt mit Mrd. $-Einsteigern, von denen man noch nie gehört hat“.

Angesichts des Anstiegs der institutionellen Nachfrage, des gestiegenen Spotvolumens und des rückläufigen offenen Interesses an Futures kann der anhaltende Trend laut Bitcoin Era als bullish bezeichnet werden.

Was Händler kurzfristig erwarten

Kurzfristig erwarten Händler eine anhaltende Konsolidierung unter dem Widerstand von $11.000, und dies könnte den Trend des abnehmenden Volumens bei Futures verlängern.

Edward Morra, ein Cryptocurrency-Händler, sagte, die Liquidität zeige, dass Bitcoin wahrscheinlich mehr Seitwärtstransaktionen ausgesetzt sein werde. Er sagte:

„Mein derzeitiger Ausblick, entweder die lokale Spitze ist in oder eine weitere Spitze, um Stopps herauszunehmen. Es bleibt noch viel Liquidität unter dem Kurs“.

Bitcoin e Ethereum Holders impostati per accedere al crescente ecosistema DeFi di TRON utilizzando BTC/ETH

Crescita della piattaforma DeFi Tron ha stretto una partnership strategica con la piattaforma istituzionale di digital asset custody BitGo per favorire la crescita del proprio spazio DeFi. La partnership porterà all’ecosistema Tron due importanti cripto valute DeFi, Wrapped BTC (WBTC) e Wrapped Ether.

Permetterà agli utenti di Wrapped Bitcoin

Allo stesso tempo, permetterà agli utenti di Wrapped Bitcoin e Wrapped Ether di esplorare altri casi d’uso per BTC/ETH come il collateral per gli stablecoin, il prestito su scambi decentralizzati (DEX), i pagamenti e i contratti intelligenti flessibili all’interno dell’ecosistema TRON.

Mentre WBTC è un tokenized Bitcoin Billionaire esistente in DeFi che è ancorato al Bitcoin, WETH è una nuova aggiunta che sarà ancorata all’Ethereum. Il BTC e l’Ether a cui questi gettoni sono ancorati saranno in custodia di BitGo che permetterà ai possessori di BTC e ETH su Ethereum DeFi di accedere ai numerosi vantaggi di DeFi come le transazioni veloci e le tariffe basse sulla rete Tron. Justin Sun, fondatore di Tron, parlando della partnership ha detto:

„Siamo entusiasti di espandere il potenziale DeFi di TRON collaborando con il leader del settore BitGo per portare soluzioni integrate a catena incrociata come Wrapped Bitcoin (WBTC) e Wrapped Ether a TRON. Tutti possono ora utilizzare il loro BTC/ETH per godere di tutti i vantaggi dell’ecosistema TRON DeFi senza le elevate tariffe del gas sull’Etereum! JustSwap, un servizio simile a Uniswap su TRON, ha raggiunto volumi di 100 milioni di dollari in 24 ore dal suo inizio e rappresenta il forte e crescente ecosistema DeFi di TRON“.

Tron è una delle piattaforme a catena di blocco

Tron è una delle piattaforme a catena di blocco in più rapida crescita al mondo. Condivide le stesse analogie con Ethereum, come la costruzione di contratti intelligenti e dApp. A causa dei crescenti casi d’uso di DeFi sulla rete, BitGo ha accettato di entrare in questa alleanza che, oltre a dare agli utenti di Tron l’accesso ai vantaggi di DeFi, permetterà ai commercianti di menta WBTC e WETH di BTC/ETH in custodia a BitGo. Gli utenti BitGo possono ora tokenizzare la loro BTC su Tron, il che rappresenta un significativo miglioramento per l’ecosistema.

„Dal lancio di WBTC nel 2019, BitGo ha visto una crescita enorme sull’Ethereum insieme alla notevole crescita dell’attività DeFi. La nostra nuova alleanza strategica con TRON crea opportunità ancora maggiori per gli utenti di espandersi ad altre catene e di tokenizzare il loro BTC sull’ecosistema delle dApp di TRON, operando al tempo stesso ad un costo inferiore e ad una velocità più elevata“, ha dichiarato il CEO di BitGo Mike Belshe.

Con la partnership con BitGo, Tron contribuisce alla crescita di DeFi che ogni giorno attira sempre più investitori. E‘ anche un contributo significativo per l’industria del cripto in generale che potrebbe portare alla sua crescita nei prossimi anni.

Barstool’s Dave Portnoy uwielbia Bitcoin, Chainlink And Orchid – Teraz sprzedał wszystko po 25 tys. dolarów straty.

Założyciel Barstool Sports, Dave Portnoy, zakochał się w krypcie nieco ponad tydzień temu. Portnoy zakupił bitcoin o wartości co najmniej 1 miliona dolarów, a także znaczną ilość innych krypto walut jak Chainlink(LINK).

Jednakże, szczera internetowa osobowość nie może zrzucić jego krypto posiada wystarczająco szybko.

Portnoy szybko wyciąga z krypty krypto
Zgodnie z tweetem z 21 sierpnia, Portnoy sprzedał wszystkie swoje kryptońskie gospodarstwa i teraz jest właścicielem „zero bitcoins“. Stało się to po tym, jak 13 sierpnia gościł bliźniaków Winklevoss, którzy tłumaczyli mu kryptoidy.

Spotkanie ze współzałożycielami Gemini zaowocowało zakupem przez Portnoy Bitcoin’a o wartości co najmniej 200.000 dolarów (BTC) i 50.000 dolarów w LINK. Kilka dni później, po zebraniu 98 000 dolarów zysku z krypty, koronował się nawet na króla Bitcoinu.

Portnoy, jednak irked wiernych krypto, kiedy zaczął pchać mało znane krypto waluta Orchidea (OXT) na Twitterze i nakłaniając swoich zwolenników do „pompowania i zrzucania go“.

Niestety, wszyscy jego krypto ulubieńcy podjęli wysypisko od czasu jego zakupu. LINK, na przykład, zebrał ponad 900% od początku roku, ale jego rajd niedawno uderzył w snag. Żeton rozbił się o około 25%, odkąd Portnoy wyszedł za nim na prowadzenie. A teraz, po stracie 25.000 dolarów, może na dobre skończyć z kryptokur walutami.

Czy on miał rację, że zrezygnował?

Zgodnie z oczekiwaniami, entuzjaści kryptoreklamy skomentowali decyzję Portnoya o wyjściu z kryptoreklamy. Większość z nich skrytykowała „El Presidente“ za brak siły w okresie zawirowań na rynku.

Jeden z podcasterów branży kryptońskiej, Peter McCormack, powiedział Portnoyowi:

„Te słabe ręce będą upuszczać plasterki pizzy po całym sklepie“.

Bitwise Asset Management CEO Hunter Horsley po prostu stwierdził, że „niektórzy ludzie nie radzą sobie z niestabilnością“.

Bitcoin kontynuował swoje działania z 12,500 dolarów w górę w momencie publikacji. Krypto waluta Bitcoin Evolution jest teraz wyceniana na 11.620 dolarów. Łącze łańcuchowe również spadło o prawie 12%. Ale jak mówią niektórzy eksperci, na pewno nie jest mądre sprzedawać dip – a zwłaszcza nie wtedy, gdy pewne znaki sugerują, że wybuch może być tuż za rogiem.

5 Gründe, warum Bitcoin das Edelmetall wahrscheinlich übertreffen wird

Gipfel der Gold Rallye: 5 Gründe, warum Bitcoin das Edelmetall wahrscheinlich übertreffen wird

Im Vorfeld der zweiten Runde der Wirtschaftsförderung in den Vereinigten Staaten explodierten Gold und Bitcoin, als der Dollar fiel. Nach Ansicht von Finanzanalysten bei Bitcoin Billionaire könnte die Goldrallye nach einem neuen Rekord ihren Höhepunkt erreichen, was dem Krypto-Währungsmarkt Raum lässt, zu den Edelmetallen aufzuschließen.

Hier sind fünf wichtige Faktoren, warum Bitcoin auf lange Sicht Gold übertreffen wird und wie sich dies auf Altmünzen ausdehnen könnte.

Jim Cramer von Mad Money sagt, dass die Charts einen Höhepunkt der Goldrallye fordern

Erst vor wenigen Wochen veröffentlichte NewsBTC eine Geschichte über Bitcoin und den Goldhandel Hals über Kopf in Bezug auf die Zweijahresperformance. Inzwischen hat die Goldrallye jedoch noch mehr an Aufwärtsdynamik gewonnen, und die Anlage ist auf ein neues Allzeithoch explodiert.

Die Rallye trug dazu bei, dass das Edelmetall Bitcoin in Bezug auf die Gesamtperformance geschlagen hat, aber Gold könnte schon bald seinen Höchststand erreichen, so mehrere Branchenanalysten.

Jim Cramer von Mad Money sagt, dass die Edelmetallpreis-Charts „sehr prekär“ seien. Der Marktstratege und veröffentlichte Autor Carley Garner sagte dem CNBC-Moderator, dass Silber und Gold „ein letztes Bein nach oben haben könnten“, erklärte Cramer. Sie fügte hinzu, dass ein weiterer Anstieg sogar „substanziell“ sein könnte, dass aber die seltenen Metalle „wieder auf den Boden der Tatsachen zurückfallen“ würden.

Die Vermögenswerte, die direkt von dieser Erde abgezogen werden, haben ein begrenztes Angebot, das sie zu einer Absicherung gegen Inflation und zu einer Investition der Wahl in wirtschaftlichen Notlagen macht.

Kryptowährungen wie Bitcoin wurden mit Blick auf bestimmte Eigenschaften von Edelmetallen entwickelt. Aus diesem Grund wird die allererste Krypto-Währung oft als digitales Gold bezeichnet.

Doch während die XAUUSD-Preisdiagramme darauf hindeuten, dass ein Höchststand bevorsteht, steigt Bitcoin plötzlich in die Höhe, was darauf hindeutet, dass Gewinnmitnahmen bei Edelmetallen in die Krypto-Währung fließen könnten.

Bitcoin bietet mehrere Attribute über das hinaus, was Metalle bieten, was in den kommenden Tagen als Katalysator für eine Überperformance auf dem Krypto-Währungsmarkt im Vergleich zu Gold und Silber fungieren könnte.

Bitcoin übertrifft Edelmetalle bei diesen fünf wichtigen Faktoren

Nicht nur der Mad Money-Moderator Jim Cramer und der Analyst Carley Garner sind der Meinung, dass XAUUSD und XAGUSD kurz vor der Spitze stehen.

Der reiche Papa, der arme Papa-Autor Robert Kiyosaki behauptet, der „angesehene Goldbulle“ Dennis Garman habe seine Position aufgegeben. Auch Kiyosaki stimmt dem zu, obwohl er zuvor Ziele von 3.000 Dollar oder mehr pro Feinunze gefordert hatte.

Der Unternehmer und Investor glaubt auch, dass Bitcoin 75.000 $ und Silber 50 $ erreichen wird, wenn das Kapital auf der Suche nach mehr Grün aus dem gelben Metall aussteigt.

Robert Breedlove, CEO von Parallax Digital, antwortet darauf mit fünf entscheidenden Faktoren, die Bitcoin von dem Edelmetall abheben. Genau diese Gründe sind auch der Grund dafür, dass Bitcoin in den kommenden Tagen, vielleicht sogar schon in Zukunft, eine bessere Performance als Gold erzielen wird.

Zu diesen Attributen gehören „Teilbarkeit, Dauerhaftigkeit, Übertragbarkeit, Erkennbarkeit und Knappheit“.

Edelmetalle werden üblicherweise als Barren oder nach Gewicht verkauft, wobei die Bandbreite von Gramm über Unzen bis hin zu Kilo reicht. Bitcoin ist jedoch bis hinunter zum Satoshi oder 0,0000000001 BTC teilbar.

Metalle laufen an, können sich biegen und sind, wie Schmuck beweist, formbar und schmelzen. Es gibt keine physische Form der Krypto-Währung, die beschädigt werden könnte, da sie nur im Cyberspace existiert.

Gold ist schwer, nimmt aufgrund seiner physischen Masse Raum ein, während Krypto bei Bitcoin Billionaire mit Lichtgeschwindigkeit bewegt und ohne physischen Fußabdruck gelagert werden kann.

Edelmetalle werden häufig gefälscht. Bitcoin hat viele Betrüger und Möchtegern-Betrüger, es kann nicht gefälscht werden.

Schließlich wird es nur 21 Millionen BTC geben, während der Vorrat an ungegrabenem Gold wahrscheinlich für immer unbekannt bleiben wird.

Satoshi Nakamoto machte sich daran, eine neue Form der digitalen Währung zu schaffen, die bestimmte Eigenschaften von Edelmetallen nachahmt, und es gelang ihm. Bitcoin steht bei Gold nicht nur eine Unze gegen eine Unze, sondern schlägt es auch in mehrfacher Hinsicht. Und das ist der Grund, warum das Krypto-Asset das Edelmetall von nun an wahrscheinlich weiterführen wird.

Bitcoin (BTC)-Preis wird im Jahr 2020 90.000 $ erreichen und andere Vorhersagen

Prognosen gibt es derzeit viele, einige recht posititv wie die von

Prognosen heben ab

Bitpay CCO: BTC wird dieses Jahr über 20.000 Dollar hinausgehen,
BayernLB Bank: Bitcoin wird im Jahr 2020 90.000 $ erreichen und
Tim Draper: Bitcoin wird bis 2022 $250.000 erreichen

Die dritte Bitcoin-Halbierung wird für den 12. Mai erwartet. In der Zwischenzeit wurden in letzter Zeit einige wichtige Vorhersagen über dieses spezielle Jahr oder den kurzfristigen Zeitraum nach der Halbierung insgesamt gemacht.

Der Twitter-Nutzer Robert Art, ein Fan von XRP und Bitcoin, hat einige dieser bullishen Vorhersagen in seinem Twitter-Account in Erinnerung gerufen und mitgeteilt.

Bitpay CCO: BTC wird dieses Jahr über 20.000 Dollar hinausgehen

In seinem Interview mit Bloomberg im Januar erklärte Sonny Singh, Chief Commercial Officer von Bitpay, dass Bitcoin im Jahr 2020 sehr wahrscheinlich das im Dezember 2017 erreichte Allzeithoch von 20.000 US-Dollar übertreffen wird.

Singh ist der Ansicht, dass der Preis trotz der Annahme vieler Menschen, dass die neue Preiserhöhung durch das herannahende Halbierungsereignis im Mai vorangetrieben wird, aufgrund einiger Ereignisse, mit deren Eintreten niemand rechnet, steigen könnte.

Als Beispiel erinnerte er an die letztjährigen Pläne von Facebook, die Libra-Währung einzuführen. Im Jahr 2019, sagt er, trieb diese Nachricht den BTC-Preis im Juli auf fast 13.000 Dollar.

BayernLB Bank: Bitcoin wird im Jahr 2020 90.000 $ erreichen

Wie aus dem am 1. Oktober 2019 veröffentlichten Research-Bericht der BayernLB Bank hervorgeht, erwarten die Analysten der Bank, dass das Flaggschiff der Krypto-Währung noch in diesem Jahr auf die Marke von 90.000 US-Dollar hochschnellen wird.

Grund dafuer, so die Analysten der Bank, sei der Anstieg der BTC Stock-to-Flow-Ratio nach der Halbierung.

Tim Draper: Bitcoin wird bis 2022 $250.000 erreichen

Der Milliardär und Investor Tim Draper ist ein lautstarker Stier, der fest daran glaubt, dass der Bitcoin-Preis definitiv auf mindestens 250.000 Dollar steigen wird.

Der Investor hat seine Vorhersage mehrmals bestätigt, einmal sogar gesagt, dass 250.000 $ sogar eine konservative Vorhersage wäre.

In einem Interview erwähnte Draper, dass dies das sei, was ihm seine technischen Analysten sagten. Der Grund dafür nannte er, dass Hausfrauen beginnen werden, Bitcoin anstelle ihrer Karten für den täglichen Einkauf zu verwenden, um die Kommissionsgebühren zu sparen, die sie für die Verwendung von Bankkarten zahlen müssen.

Die Blockchain-Firma Saga kündigt ihre Stallmünze

Die Blockchain-Firma Saga kündigt ihre Stallmünze als Alternative zu Facebook’s Libra an.

Das Blockchain-Unternehmen Saga hat angekündigt, seine globale Kryptowährung einzuführen. Das Unternehmen behauptet, dass sein Projekt eine Alternative zu Facebook’s Libra ist.
So selektriert es Bitcoin Code

 

Das Blockchain-Unternehmen behauptet, dass der Saga-Token (SGA) die erste globale und stabilisierte digitale Währung ist, die von seinen Inhabern kontrolliert wird. Nach Angaben des Unternehmens würde der SGA-Token es den Benutzern auch bei Bitcoin Code ermöglichen, Werte ohne Reibung über Grenzen hinweg zu speichern und zu verschieben. Der bekannte Wirtschaftswissenschaftler Myron Scholes ist Mitglied im Beirat des Unternehmens.

Saga strebt die Unterstützung durch globale Regulierungsbehörden an.

Das Blockkettenunternehmen strebt die Einführung seiner globalen digitalen Währung mit Unterstützung globaler Regulierungsbehörden an. Das Unternehmen hat behauptet, dass die APG die erste digitale Währung ist, die die Mechanik der nationalen Währungen der Zentralbanken repliziert und weltweit anwendet. Im Gegensatz zu Facebook’s Libra würde die APG durch Bankeinlagen in der gleichen Währungsgruppe unterstützt, die die Sonderziehungsrechte des Internationalen Währungsfonds bilden.

EU warnt vor globalen Sturmmünzen

Wie bereits berichtet, haben die europäischen Behörden vor den globalen Stallmünzen gewarnt. Die Regulierungsbehörden haben darum gebeten, alle Herausforderungen und Risiken im Zusammenhang mit globalen Stablecoins zu bewerten. Das Krypto-Projekt Libra von Facebook wurde von Behörden auf der ganzen Welt ständig überprüft. Zentralbanken verschiedener Länder erwägen, eine zentralisierte nationale digitale Währung herauszugeben. China hat bereits angekündigt, seinen digitalen Yuan im nächsten Jahr in zwei Städten zu testen.